Automatisierte und voll-autonome Fahrzeuge: Akzeptanz verschiedener Anwendungen in der Bevölkerung

Selbstfahrende Autos gehören zu den «Ikonen» der Digitalisierung. Die vorliegende Studie untersucht erstmals die Akzeptanz automatisierter und voll-autonomer Fahrzeuge für konkrete Anwendungsfälle in der Schweiz. Automatisierte Fahrzeuge sind gut akzeptiert, solange die Lenkerin oder der Lenker eingreifen können. Gegenüber stark-automatisierten oder voll-autonomen Fahrzeugen bestehen jedoch noch grosse Vorbehalte. Trotzdem bieten voll-autonome Fahrzeuge neue Möglichkeiten, beispielsweise für Pendler oder die Mobilität alter Menschen.

Institution: EBP Schweiz AG
Autor: Dr. Peter de Haan und Isolde Erny
Auftraggeber: asut - Schweizerischer Verband der Telekommunikation
Publikationsjahr: 2017
Kontakt: Dominik Müller mueller@asut.ch
Access: https://asut.ch/asut/media/id/901/type/document/Studie_asut_Akzeptanz_autonomes_Fahren.pdf
Zeithorizont:
Themen: , , , ,