Wertewandel in der Schweiz 2030 – Mobilität 2030/2050

Vertiefungsstudie zur Hauptstudie Wertewandel in der Schweiz 2030.

Die Studie versucht, die Zukunft der Mobilität nicht anhand von Trendprognosen zu fassen, sondern mittels Szenarien. Sie widmet sich der Frage, wie sich der Wertwandel bzw. die verschiedenen Werteszenarien auf das Mobilitätsverhalten und das Verkehrsgeschehen im Personenverkehr auswirken. Ziel dieser Vertiefungsstudie ist, ein Spektrum denkbarer Zustände in der Zukunft aufzuzeigen.

Institution: swissfuture
Autor: Georges T. Roos, Co-Studienleiter; Fabienne Perret, Ernst Basler + Partner, Co-Studienleiterin
Auftraggeber: swissfuture
Publikationsjahr: 2013
Kontakt: future@swissfuture.ch
Access: https://www.swissfuture.ch/de/wertewandel-in-der-schweiz-2030-vier-szenarien/
Zeithorizont:
Themen: